Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).

 "1621 - 401 Jahre Universität Rinteln"

  

07. - 08.07.2022 in Rinteln, Historischer Ratskeller

 

Programm

 

Donnerstag, 07.07.2022:

 

1. Arbeitssitzung 14.00 - 15.30 Uhr

  • Dr. Stefan Brüdermann, NLA - Abteilung Bückeburg:

          Begrüßung, Organisatorisches

  • PD Dr. Lu Seegers, Schaumburger Landschaft e.V.:

          Grußwort

  • Prof. Dr. Marian Füssel, Universität Göttingen:

          Einführung in das Thema der Tagung

  • Dr. Stefan Meyer, Museum Eulenburg, Rinteln:

          "Die Universität - eine Stadt in der Stadt"

  • Dr. Stefan Brüdermann, NLA - Abteilung Bückeburg:

          "Studentenleben in Rinteln"

 

 

Kaffeepause

 

 

2. Arbeitssitzung 16.00 - 17.30 Uhr

  • Dr. Peter Arnold Heuser, Universität Bonn:

          "Die Universität Rinteln und die Hexenverfolgung"

  • Dr. Carsten Lind, Universitätsarchiv Marburg:

          "Krise und Aufhebung der Universität Rinteln"

 

 

19.00 Uhr Öffentlicher Abendvortrag

 

  • Andrea Lange, Bürgermeisterin der Stadt Rinteln:

          Grußwort

  • Prof. Dr. Marian Füssel, Universität Göttingen:

          "Die Universität Rinteln in der frühneuzeitlichen Universitätslandschaft"

 

 

Freitag, 08.07.2022

 

3. Arbeitssitzung 9.00 - 10.30 Uhr

 

Wissenschaftliche Disziplinen I:

  • PD Dr. Thomas Kück, Leuphana Universität Lüneburg:

          "Ein schöner Pflanzgarten / darinnen lauter Himmelspflänzlein erwachsen?" -

          Die lutherische Theologische Fakultät der Universität Rinteln in den

          konfessionellen Herausforderungen ihrer Zeit (1621 - 1810)

  • Prof. Dr. Georg Schwedt, Bonn:

          "Die Philosophische Fakultät (mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaft)"

 

 

Kaffeepause

 

 

4. Arbeitssitzung 11.00 - 12.30 Uhr

 

Wissenschaftliche Disziplinen II

  • Prof. Dr. Rainer Polley, Marburg:

          "Die Juristische Fakultät"

  • Dr. Heiko Pollmeier, Berlin:

          "Die Medizinische Fakultät"

 

 

Schlussdiskussion (Ende gegen 13.30 Uhr)

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Anmeldungen für die Tagung werden erbeten an:

 

Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg

Niedersächsisches Landesarchiv - Abteilung Bückeburg

Schlossplatz 2, 31675 Bückeburg

info@histag-schaumburg.de

Tel.: 05722 - 96 77 30

Tagungsbüro: Maike Stratmann

 

 

Veranstalter: Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg, Universität Göttingen (Prof. Dr. Marian Füssel) in Verbindung mit der Stadt Rinteln

 

Gefördert durch: Schaumburger Landschaft e.V.,  Niedersächsisches Landesarchiv

 

 



suchen

Schlossplatz 2
31675 Bückeburg


Tel.: 05722 / 967730
Fax: 05722 / 967731


Sparkasse Schaumburg
IBAN: DE90 2555 1480 0320 2129 39
BIC: NOLADE21SHG


Vorsitzender:
Dr. Stefan Brüdermann
Archivdirektor
NLA - Abteilung Bückeburg




Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 967731